Defibrillator-Schulung

Im Zusammenhang mit der Installation eines durch Spenden finanzierten Defibrillators im Bereich der Sanitäranlage des OTC-Clubhauses erfolgte kürzlich eine Schulung von rund 20 interessierten OTC-Mitgliedern im Umgang mit diesem Gerät. Die fachliche Anleitung nahmen netterweise unser OTC-Mitglied Frau Prof. Dr. Cornelia Piper sowie Herr Holtgrefe von der Firma Medizintechnik Struck aus Enger vor. Die Mitglieder des OTC lernten in diesem Termin, wie wichtig eine Herzdruckmassage für das Überleben ist und wie diese im Zusammenspiel mit einem modernen Defibrillator Menschenleben retten kann. Es gab im Termin die Möglichkeit, die Herzdruckmassage an einer Puppe zu trainieren und sich dabei vom vollautomatischen Defibrillator unterstützen zu lassen. Der Ernstfall wurde in der informativen Stunde im Clubheim trainiert – hoffen wir, dass er dennoch nie eintritt.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.